NAMIBIA

10 Leben

Namibia verschlägt seinen Besuchern den Atem. Unfassbare Landschaften, die an Wüstenplaneten erinnern prägen weite Teile des Landes. Eine Tierwelt, die sich an die extremen Verhältnisse anpassen musste, schuf Überlebenskünstler, die nirgendwo anders auf der Welt zu finden sind. Und unter den Menschen, die es schaffen hier zu überleben, gibt es viele, die sich mit ganzer Kraft für den Erhalt der Kultur Namibias und seiner grandiosen Natur einsetzen.

Dirk Schäfer reist seit vielen Jahren nach Namibia. Für seine neue Live-Reportage „Namibia – 10 Leben“ ist er monatelang in eine Welt der Wunder und des Staunens, aber auch der Verwundbarkeit dieser einmaligen Region eingetaucht. Dabei begegnet er den bekannten Highlights ebenso wie den unbekannten Schätzen Namibias. Mit beeindruckenden Fotos und Filmsequenzen nimmt Dirk Schäfer die Zuschauer mit auf einen unvergesslichen Roadtrip über abenteuerliche Wege zu besonderen Menschen, packenden Tierbegegnungen und den Kuriositäten dieses faszinierenden Lands.

 

DatumOrtZeitTickets
25.02.2023 Wien Festival16:30
Facebooktwitterpinterestmail

Die Seenomaden

Dirk Schäfer

Als Dirk Schäfer seine erste Reportage veröffentlicht ist sie so bescheiden produziert, dass sie nur in einem unbedeutenden Blatt gedruckt wird. Aber er macht weiter. Er brennt für die Fotografie, fürs Unterwegssein. Am liebsten mit dem Motorrad, weil es ihm die nötigen Freiheiten bietet.

Heute zählt Dirk Schäfer zu den renommiertesten Reise- und Motorradfotografen. Seine Arbeiten werden international in Motorrad- und Reisemagazinen veröffentlicht. In Europas größter Motorradzeitschrift haben seine Reisereportagen einen festen Platz und namhafte Hersteller aus der Motorradbranche bauen auf sein Bild- und Textmaterial. Dazu konstatiert das Magazin „Travel Time“, dass Dirk Schäfer … mit seiner Arbeit als Fotograf die Optik von Motorradreisereportagen nachhaltig mitprägt.

Seine Live-Multivisionen sind mehrfach mit Preisen für exzellente Fotografie und spannend erzählte Stories ausgezeichnet worden. Außerdem produziert er zusammen mit Andreas Prinz seit 2006 Filme.

 

Partner