.

 

DatumOrtZeitTickets
17.03.2019 Wien – Audimax17:00
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Thomas-Huber---Steinzeit Thomas-Huber---Steinzeit Thomas-Huber---Steinzeit

Die Huberbuam sind nicht nur Bergsteiger der Extraklasse, sondern auch seit drei Jahrzehnten das beste Kletter-Brüderpaar der Welt. Mit ihren extremen Routen gehören die beiden sympathischen Brüder seit mehr als 25 Jahren zu den Protagonisten der vertikalen Revolution.

Sie meisterten die weltweit schwierigsten Sportkletterrouten, die Besteigung spektakulärster Gipfel, wahnwitzige Free-Solo-Touren und unglaubliche Speedkletter-Rekorde, grandiose Expeditionen und Kletterabenteuer in die extremsten Regionen der Erde.

Über Auf und Ab, Erfolg und Scheitern, Leidenschaft, Mut und Zweifel …erzählt Thomas Huber abwechslungsreich und mit viel Humor in seinem neuen Live Vortrag ab November 2018.

In der paradiesischen Schönheit der Berchtesgadener Berge klettert Thomas eine spektakuläre Erstbegehung. Glücklich hier leben zu dürfen, erzählt er von seinem Leben Dahoam, zwischen Tradition und dem Stonerrock seiner Band Plastic Surgery Disaster.

Ebenso interessieren ihn die Berge, Menschen und Lebensart an fernen Orten der Welt. Thomas klettert mit einem Schweizer Team im Winter durch „Metanoia“ an der Eiger Nordwand und später in 11 Tagen durch die kalte Nordwestwand des Cerro Kishtwar im indischen Kashmir… und hofft, wie so oft,  im patagonischen Herbst auf gutes Wetter!

Diese Geschichten werden von dem Abenteuer am Latok 1 im pakistanischen Karakorum eingerahmt. Der Ältere der HuberBuam war bereits zweimal mit verschiedenen Teams an diesem Berg und musste jeweils die Expedition ohne Gipfel beenden. In diesem Jahr startet er einen weiteren Versuch an der bisher undurchstiegenen Nordwand des Latok 1. Ein großes, ungelöstes „Problem“ des Alpinismus.

Die unmittelbare Zukunft gibt eine Antwort und STEIN ZEIT erzählt diese wilde Geschichte!

Thomas Huber, staatlich geprüfter Berg- und Schiführer und der ältere der beiden Huberbuam lebt für seine Leidenschaft, das Bergsteigen. Gemeinsam mit seinem Bruder Alexander gehört er zu einer der erfolgreichsten Seilschaften unserer Zeit.

Seine kindliche Neugier treibt in seit jeher an, das Unbekannte in den Bergen der Welt zu entdecken. Ob Speed-Klettern an steilsten Wänden, Besteigen schwierigster Berge oder Expeditionen in extreme Regionen – Thomas sucht die Herausforderung und meistert sie mit sportlichem Ehrgeiz.

Aufstieg und Fall, Rückschläge und Erfolge. Thomas hat alles am Berg erleben dürfen. Sein Kämpferherz hat gelernt, dass in den verrückten vertikalen Visionen die Niederlage zugelassen werden muss, um den Schlüssel zum Erfolg zu finden. Dabei ist ihm als dreifacher Familienvater die Verantwortung für sein Tun immer bewusst.

Neben dem Bergsteigen begeistert Thomas sein Publikum – nach mittlerweile über 1.000 intensiven, humorvollen und leidenschaftlichen Vorträgen – nach wie vor mit seinen Abenteuern. Zusammen mit seinem Bruder Alexander ist Thomas Autor verschiedener Bücher, Protagonist einiger Filme und gerne gesehener Gast bei Talk Shows.