.

 

DatumOrtZeitTickets
13.01.2019 Wien – Audimax17:00
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Island_Olaf KruegerIsland_Olaf KruegerIsland_Olaf KruegerIsland_Olaf KruegerIsland_Olaf KruegerIsland_Olaf Krueger

Hoch im Norden liegt eine Insel auf der sich die Elemente verbünden, um neues Land zu formen Hier wird der Mensch klein im Angesicht der überwältigenden Natur. Jede Bucht und jedes Tal erzählen ihre eigene Geschichte, von den Anfängen der Besiedlung vor über 1100 Jahren bis in unsere heutige Zeit. ISLAND

Seit 2004 erkundet Olaf Krüger die Vulkaninsel mit großer Begeisterung. Über ein Jahr hat er inzwischen dort verbracht und tiefe Einblicke in ein verblüffend vielseitiges Land gewonnen. Für ihn steht fest: „Island ist eines der schönsten und spannendsten Länder unserer Erde. Ein Traumziel für Naturliebhaber und Fotografen!“

In der quirligen Metropole Reykjavík besucht er angesagte Tätowierer und trifft einen Mann, der harmlose Touristen in furchteinflößende Wikinger verwandelt. Er wird Zeuge der ersten isländischen Eismeile, die, ausgetragen bei 3,7 Grad Wassertemperatur, auch den unerschrockensten Schwimmerinnen das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Der Reisejournalist und Autor erlebt ausgelassene Schaf- und Pferdeabtriebe, taucht ein in die Jahrhunderte alte Badekultur der Isländer und findet sich inmitten einer Gruppe von neugierigen Buckelwalen wieder. Mit der Vulkan-Enthusiastin Kerstin Langenberger fotografiert er Islands gewaltigste Lavaeruption seit 250 Jahren und klettert in Eishöhlen unter Europas größtem Gletscher.

Olaf Krügers neuer Vortrag ist ein Fest für Augen und Ohren. Er huldigt den Urlandschaften Islands mit kraftvollen Bildern und einem sorgfältig ausgewählten Soundtrack aus isländischer Musik.

Bei aller Begeisterung klammert er die Probleme, die Massentourismus, Klimawandel und fragwürdige Industrieprojekte mit sich bringen nicht aus. Island, dieses einzigartige Naturparadies ist viel fragiler als wir es wahrhaben wollen.

 

Olaf gehört seit vielen Jahren zu den bekanntesten und erfolgreichsten Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Seinen letzten Vortrag, „Inseln des Nordens – Abenteuer am Polarkreis“, den er zusammen mit der Fotografin und Umweltschützerin Kerstin Langenberger realisierte, sahen mehr als 40.000 Zuschauer.

Olaf studierte Kunstgeschichte und Germanistik. Seine große Leidenschaft für das Reisen führte ihn rund um den Globus, ehe er 1990 erstmals nach Indien reiste. 2011 wurde er für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Deutsch-Indischen Beziehungen und für seine Arbeit als Fotojournalist in New Delhi mit dem Gisela-Bonn-Preis ausgezeichnet.

Seit 2004 reist er regelmäßig in den hohen Norden. Sein Bildband „50 Highlights Island“ ist seit Jahren ein Bestseller. Zeitgleich zum neuen Island-Vortrag erscheint im Herbst 2018 bei Frederking & Thaler der Band „Sagenhaftes Island“ und bei Bruckmann „99 x Island wie Sie es noch nicht kennen“.

Olaf präsentiert seine Live-Reportagen einem begeisterten Publikum u.a. auf der Mundologia in Freiburg und beim Schweizer Veranstalter explora AG. Seine Bilder und Reportagen wurden vielfach veröffentlicht (GEO, Die Zeit, Spiegel, Harenberg- und Weingarten-Kalenderverlag, Abenteuer und Reisen u.a.). Er ist berufenes Mitglied der Gesellschaft für Bild und Vortrag (GBV), Mitglied der Bildagentur imagebroker und Initiator der Vortragsreihe Traum und Abenteuer in Stuttgart.